Top
Peptan / Blog  / Rezepte  / MISOSUPPE MIT PEPTATN

MISOSUPPE MIT PEPTATN

Misosuppe ist eine traditionelle japanische Suppe; das intensive Umami-Aroma nährt und erwärmt Sie von innen. Mit ihrem hohen Gehalt an Proteinen, Vitaminen und Peptanzusatz ist diese Suppe nicht nur ein leckeres Nahrungsmittel, das Behaglichkeit erzeugt, sondern auch zur Unterstützung Ihrer Beweglichkeit beiträgt.

Zutaten (4 Portionen)
Dashi- oder Fischbrühe (1 l)
Wakame-Tang oder getrockneter Nori (20 g)
Rote Misopaste (75 g)
Seidentofu, gewürfelt (150 g)
Frühlingszwiebeln, in feinen Scheiben (4)
Peptan-Kollagenpeptid (50 g)

Schritt für Schritt

1. Die Dashi- oder Fischbrühe bei mittlerer Hitze in einen großen Kochtopf gießen. Aufkochen. Auf niedrige Temperatur senken. Den Tang und die Tofuwürfel hinzugeben, 5 Minuten lang bei schwacher Hitze köcheln lassen.
2. Die Misopaste in eine kleine Schale füllen. Etwas Dashi hinzufügen, kräftig rühren, bis sich die Miso auflöst.Die Misomischung in den Kochtopf geben und zum Vermischen vorsichtig verrühren. Langsam das Peptan zu der Suppe hinzufügen, 1 Minute lang bis zum Auflösen rühren und die Suppe köcheln lassen. Vom Herd nehmen.
3. Die Frühlingszwiebeln darüber streuen und in Schälchen servieren.